Sprungziele
Seiteninhalt

Bergischer Tauschrausch

Eine Initiative des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes und der Schloss-Stadt Hückeswagen

Etwas Nützliches eintauschen, statt es zu kaufen. Einen noch intakten Gegenstand spenden, anstatt ihn wegzuwerfen. Ein Gerät reparieren, anstatt es auszumustern. Tun wir dies in unserem Alltag oder sind wir einfach froh, ein gerade unliebsames Produkt los zu sein? Der Gedanke der Nachhaltigkeit spielt an dieser Stelle, also im Umgang mit vielen Produkten eine wichtige Rolle. Denn vieles, was dem einen wertlos erscheint ist genau das, was ein anderer vielleicht sucht.

Diesen Gedanken soll der 1. Bergische Tauschrausch auf dem kommunalen Wertstoffhof in Hückeswagen transportieren. Die Veranstaltung soll die Bürgerinnen und Bürger dazu anregen, über diese Tatsachen nachzudenken und eine Möglichkeit darstellen, seine ausgemusterten Gegenstände schnell loszuwerden mit dem Zusatznutzen, dass dieses einem anderen Menschen noch zu Gute kommen kann.

Bergischer Tauschrausch
Wann: Samstag, den 25. April 2020 ab 15:00 Uhr
Wo: Wertstoffhof Oberberg Nord in Hückeswagen

Im Vorfeld der Veranstaltung wurde ein Container auf dem Wertstoffhof platziert, in dem die Gegenstände gelagert werden, die die Bürgerinnen und Bürger nicht klassisch entsorgen, sondern dem Tauschrausch zur Verfügung stellen wollen. Es sind alle Bürgerinnen und Bürger aus den oberbergischen Nordkommunen eingeladen ihre Gegenstände abzugeben. Die Gegenstände werden ab Dezember bis kurz vor der Veranstaltung gesammelt, um dann an dem Aktionstag versteigert, verschenkt oder getauscht zu werden. Abgabezeitraum jeweils dienstags von 14:00 - 18:00 Uhr.

Es erwartet Sie ein buntes Rahmenprogramm, mit der Unterstützung lokaler und regionaler Vereine und Institutionen.

 

Seite zurück Nach oben