Bergische Kostümbörse

...schenken Sie Ihrem Kostüm eine 2. Session!

Der wohl wichtigste Ableger des Bergischen Tauschrausches – die Bergische Kostümbörse – schenken Sie Ihrem Kostüm eine 2. Session. Innovativ, nachhaltig und preisgekrönt. Das Prinzip ist das Gleiche, nur das Produkt ein völlig anderes. Nicht mehr benötigte aber völlig intakte Kostüme und Accessoires können an teilnehmenden Stellen abgegeben werden, um eine 2. Session zu erleben.

Wir freuen uns auch bei der nächsten Bergischen Kostümbörse wieder auf tatkräftige Unterstützung der KG Närrische Oberberger e.V. sowie der KG Rot Weiß Lindlar e.V. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Bergische Kostümbörse 2024:

Sonntag, 21. Januar 2024 - 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Entsorgungszentrum Leppe / Innovationsstandort :metabolon

Wo kommen die Kostüme her, die bei der Kostümbörse angeboten werden?

Ab dem 2. Januar bis einschließlich 20. Januar 2024 können alle diejenigen, die in ihrem Kostümfundus noch gut erhaltene und saubere Kostüme haben, die sie einfach nicht mehr tragen, diese an folgenden Annahmestellen abgeben:

Bergischer Abfallwirtschaftsverband

Braunswerth 1-3, Engelskirchen

Montags bis donnerstags von 9:00 bis 15:30 Uhr;

Freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr

:metabolon, Entsorgungszentrum Leppe

Wertstoffhof, Tauschrausch Container

Am Berkebach, Lindlar

Montags bis freitags von 7:30 bis 16:00 Uhr

Samstags von 8:00 bis 13:30 Uhr

Wussten Sie schon? Der Bergische Abfallwirtschaftsverband und seine Kooperationspartner erhielten im Mai 2023 bei der Europäischen Woche der Abfallvermeidung den ersten Preis, da mit dem Projekt „Bergische Kostümbörse – schenken Sie Ihrem Kostüm eine 2. Session!“ genau das diesjährige Thema „Nachhaltige Textilien: Wiederverwendung statt Verschwendung!“ getroffen wurde.