Sprungziele
Seiteninhalt
21.05.2019

ZENAPA-Konferenz 2019

Die diesjährige ZENAPA-Konferenz findet unter dem Motto "Ressourcen- und Klimaschutz in der Praxis" auf dem Projekt- und Innovationsstandort :metabolon in Lindlar statt. Wir freuen uns, Sie zur Konferenz in eines der modernsten Entsorgungszentren Europas einladen zu dürfen und Ihnen inmitten des Naturparks Bergisches Land einen interessanten Einblick in unsere gemeinsame Arbeit an der Zukunft geben zu können.

Datum: 21.05.2019

Uhrzeit: 09:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort: Projektstandort :metabolon, Am Berkebach 1, 51789 Lindlar

Programm: Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zum Programm entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.

Anmeldeschluss: 10.05.2019

Anmeldung: Bitte melden Sie sich unter Angabe der gewünschten Tour und einer Alternative an: sr@bavmail.de. Rückfragen telefonisch unter: 02263/805-542.


ZENAPA steht für „Zero Emission Nature Protection Areas“ und bringt das Projektziel der CO2 neutralen GroßSchutzGebiete (GSG) bereits im Projektnamen zum Ausdruck. ZENAPA will nicht nur nachweislich einen Beitrag zu Klima-, Natur- und Artenschutz leisten, sondern belegen, dass sich diese Schutzziele nicht widersprechen und kooperativ erreicht werden können. Wesentliche Vorgabe und Ziel ist die Umsetzung der nationalen und europaweiten Klimaschutzziele (CAP 2020 und CPP 2050) unter Berücksichtigung der nationalen und europäischen Biodiversitäts- und Bioökonomiestrategien. ZENAPA wird als Integriertes Projekt (IP) im Unterprogramm „Klima“ des EU-Förderprogramms für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik „LIFE“ gefördert.

Informationen unter: www.zenapa.eu

Seite zurück Nach oben