Sprungziele
Seiteninhalt
17.09.2022

World Cleanup Day 2022 – wilde Müllsammlungen mit dem Zero Waste Club 

Die Abfallberatung des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes (BAV) setzt sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema „wilder Müll“ auseinander. Die Unterstützung von kommunalen Sammelaktionen oder auch Eigeninitiativen von Vereinen, Dorfgemeinschaften sowie Privatpersonen wurde stets mit Sammelutensilien und auch einer persönlichen Begleitung durch die Abfallberatung unterstützt. Bürgerinnen und Bürger haben sich für die schützenswerte Umwelt eingesetzt und durch Ihre Präsenz ein Zeichen gesetzt.

Unter dem Titel "Zero Waste Club" versammelt sich eine Vielzahl von Aktionen, die sich dem Thema Abfallvermeidung und Recycling widmen. Ein wichtiger Bestandteil ist die Sammlung des wilden Mülls – somit auch der World Cleanup Day.

Mit dem World Cleanup Day setzt jedes Jahr am 3. Samstag im September die ganze Welt gemeinsam ein Zeichen für eine saubere Umwelt. Die weltweit größte Bottom-Up-Bürgerbewegung zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll findet in diesem Jahr am 17. September 2022 statt.

Ursula von der Leyen - Präsidentin der Europäischen Kommission - ist erneut Schirmherrin des World Clean Up Day.

Im Jahr 2021 haben über 14 Millionen Menschen in 191 Ländern daran teilgenommen und sich bei Aufräumaktionen gemeinsam für weniger Müll auf unserer Erde eingesetzt, insgesamt wurde die Umwelt von 53.000 Tonnen Abfall befreit.

Auch Deutschland beteiligt sich in diesem Jahr bereits zum vierten Mal mit viel Engagement für zahlreiche Cleanups im ganzen Land. Somit sind auch jetzt wieder alle Bürgerinnen und Bürger des Verbandsgebietes dazu eingeladen, ihre Region von wildem Müll zu befreien und gemeinsam ein Zeichen für eine saubere, gesunde und plastikmüllfreie Zukunft zu setzen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, ob gemeinsam mit Schulklassen, ob sportliches Müllsammeln beim Joggen (Plogging) oder mit dem Kanu am Ufer von Seen oder Flüssen. Jede Aktion rund um Stadt- und Natursauberkeit erzeugt Aufmerksamkeit für das Thema und lädt zum Mitmachen ein. Alle Aktionen rund um diesen Aktionszeitraum werden unter www.worldcleanupday.de gesammelt und veröffentlicht.

Gerne steht die BAV-Abfallberatung mit Rat und Tat zur Verfügung und stellt die notwendigen Sammelmaterialien zur Abholung bereit. Wenden Sie sich bitte an Frau Claudia Küsell, Erreichbarkeit von Montag bis Donnerstag jeweils bis 13:00 Uhr unter Tel.: 02266 9009 75 oder per E-Mail an kuesell@bavmail.de.

Seite zurück Nach oben