Sprungziele
Seiteninhalt
27.01.2019

Das "Haus der Zukunft" auf der Bau- und Immobilienmesse 2019

Auch dieses Jahr war das Bergische Energiekompetenzzentrum mit dem Beratungsangebot "Haus der Zukunft" auf der Bau- und Immobilienemesse in der Halle 32 in Gummersbach am 26. und 27 Januar 2019 vertreten.

Der Bau- und Energiebereich präsentierte den informationshungrigen Bauherrn und Hausbesitzern neueste Entwicklungen, Produkte und Dienstleistungsangebote in den Bereichen der energetischen Sanierung und Modernisierung sowie zu Energieeinsparung, Energieeffizienz, Heizungsoptimierung und Einbruchschutz. Begleitet von zahlreichen Fachvorträgen zu allen Themenbereichen rund ums Haus, hatten an die 3000 Besucher hinreichend Gelegenheit, sich über alle Fragen zur eigenen Immobilie zu informieren.

Die Angebote des „Haus der Zukunft“ im Bereich des energetischen Bauen und Sanierens wurden mit der Unterstützung der Effizienzregion Oberberg zu einem regen Informations- und Austauschpunkt. Besonders für die kostenlosen und neutralen Energie-Initialberatungen des Energieberaternetzwerkes :metabolon interessierten sich die Besucherinnen und Besucher der Messe (weitere Informationen zum kostenfreien Informationsangebot finden Sie hier).

Am Informationsstand konnten erste Fragen geklärt und über Termine zur kostenfreien Initialberatung, die wöchentlich in den Räumlichkeiten des Bergischen Energiekompetenzzentrums stattfinden, informiert werden.

Seite zurück Nach oben