Sprungziele
Seiteninhalt
28.03.2022

Gut Erhaltenes abstauben – beim Bergischen Tauschrausch am 23. April 

Der Fernseher ist schon ein paar Jahre alt und nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik? Fort damit. Der Toaster hat den Geistaufgegeben? Zum Elektroschrott. DasT-Shirt ist schon dreimal getragen worden? In den Altkleidercontainer und es wird ein Neues gekauft.Wirklich nachhal­tig ist das nicht. Doch auch die ver meintlich alten, defekten oder unmodern gewordenen Gegenstände sind häufig noch gut oder reparierbar und daher noch nutzbar. Das wol­len die Stadtverwaltung Hückeswagen und der Bergische Abfallwirtschaftsverband (BAV) mit dem Bergischen Tauschrausch deutlich machen.

Und so heißt es am Samstag, 23. April, endlich wie der "Nix kütt fott!" Auf dem Gelän­de des Wertstoffhofs Oberberg Nord, An der Schloss­ fabrik 32, steht von l5 bis 18 Uhr die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Zum einen können nicht mehr benötigte, aber noch gut erhaltene Dinge aus dem Container kostenfrei mitgenommen werden, zum anderen wer­den Informationen und Mitmachaktionen zu diesem Thema angeboten.

Bis dahin können gut erhaltene Gegenstände noch zu den Öffnungszeiten des Wertstoffhofes im Container abgestellt werden, die dann am 23. April vielleicht einen neuen Besitzer finden.

Seite zurück Nach oben