Sprungziele
Seiteninhalt

Engelskirchen: Ostersäuberungsaktion in Wiehlmünden

Datum:

27.03.2021

Ortschaft:

Engelskirchen

Termin exportieren

Gemeinnütziger Verein Wiehlmünden e.V. initierte spontan einen Tag zum Frühjahrsputz

Der Gemeinnützige Verein Wiehlmünden e.V. beteiligt sich schon seit einigen Jahren an dem Umwelttag der Gemeinde und nutzt diesen Tag auch zur Durchführung eines Frühjahrsputzes in den Ortsteilen Wiehlmünden, Allenkamp und Molbach.

Auf Grund der CORONA-Pandemie wurde im letzten Jahr diese Veranstaltung nur eingeschränkt durchgeführt. Für dieses Jahr kam der Vorschlag im Vorstand auf, sich kurzfristig und spontan mit einigen Mitgliedern coronakonform zu treffen.

Am 30.03.2021 trafen sich 8 Mitglieder des Vereins (4 Einzelpersonen und 2 Ehepaare) bei strahlendem Sonnenschein am Dorfgemeinschaftshaus in Wiehlmünden. Der 1.Vorsitzende, Dirk Heuser, teilte die Helfer in Zweiergruppen ein und wies die Anwesenden auf das Einhalten des aktuellen Hygienekonzepts hin. Mit Abstand und Maske und bewaffnet mit Müllsäcken, Schubkarre und Handschuhen ging es gegen 9.00 Uhr los.

Es wurden Wege und Straßen, Böschungen und Sitzplätze rund um Wiehlmünden, Allenkamp und Molbach vom Müll befreit. Die Bäume am Dorfgemeinschaftshaus wurden zurückgeschnitten, die Wiese am Bolzplatz gemäht und der Eiskeller von Blättern und Ästen befreit. Auch in diesem Jahr wurden einige Säcke mit Müll gefüllt, ein Weihnachtsbaum, diverse Glasflaschen und sogar ein verrostetes Schubkarrengestell (siehe Bild) gesammelt. Im Gegensatz zu den Vorjahren wurden u. a. viele medizinische Masken entsorgt.

Gegen Mittag konnte der Aktionstag beendet werden. Der Vorstand bittet in diesem Zusammenhang die Anwohner, sowie fremde Wanderer und Radfahrer ihren Müll ordnungsgemäß zu entsorgen und auch herumliegenden Müll einzusammeln, damit die Ortsteile weiterhin ein ansehnliches Erscheinungsbild abgeben.


08.04.2021

1. Vorsitzender Dirk Heuser


Seite zurück Nach oben