Sprungziele
Seiteninhalt

Aussichtsplattform und Rutschen

Aussichtsplattform und Gelände

Das Gelände und die Aussichtsplattform sind bis zum Einbruch der Dämmerung zugänglich.

Doppelrutsche

  • Die Doppelrutsche ist aus Gründen der Sicherheit nur bei absolut trockenem Wetter in Betrieb. Bitte berücksichtigen Sie, dass die
  • Die Doppelrutsche ist aus Gründen der Sicherheit nur mit einer Person pro Rutschmatte zu besetzen und zu nutzen.
  • Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Corona-bedingte Hinweise erhalten Sie von unserem Personal vor Ort.

Öffnungszeiten der Doppelrutsche

  • An Wochenenden in der Sommersaison vom 01.05. bis 31.10. immer samstags, sonntags und feiertags von 14:00 bis 18:00 Uhr.
  • In den NRW-Sommerferien zusätzlich immer montags bis freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Der steile Anstieg bis hin zur Kegelspitze, will belohnt werden. Auf der Aussichtsplattform kann man einen spektakulären Rundumblick auf das Bergische Land und das Deponiegelände genießen. So schweißtreibend der Weg über die 360 Treppenstufen der Recyclingachse bei schönem Wetter sein mag, desto spaßiger ist auch der Weg hinab. Auf Deutschlands längster Doppelrutsche kann man 110 Meter von der Kegelspitze bis zum Außerschulischen Lernort hinab sausen. Hier startet die zweite, geschwungene Rutsche, die auch für unsere jüngeren Gäste ein Highlight darstellt.

Die geschwungene Rutsche ist für Kinder ab 3 Jahren freigegeben und die Doppelrutsche ab dem Alter von 8 Jahren. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr!

Bitte beachten Sie:

Bei besonderen Wetterbedingungen (bsp. Schnee- und Eisglätte) werden die Treppe und die Aussichtsplattform aus Sicherheitsgründen gesperrt. Bitte beachten Sie die Hinweise im Eingangsbereich des Geländes.

Hunde sind angeleint im Außenbereich erlaubt.

Seite zurück Nach oben