Sprungziele
Seiteninhalt
01.08.2019

Summercamp der TH Köln auf :metabolon

Zum Abschluss des Wahlpflichtfaches „Steuern und Regeln in der Umwelttechnik“ fand in der letzten Woche, 29.07. – 01.08.2019 das Summercamp der TH Köln auf :metabolon statt.

Wie bereits im letzten Halbjahr erhielten die Teilnehmer aktuelle Fragestellungen, die sie in Kleingruppen selbstständig zu bearbeiten hatten. „Die Herausforderungen bei unseren Aufgabenstellungen können ganz unterschiedlich sein“, erklärt Prof. Christian Wolf. „Wir pflegen hierbei eine enge Kooperation mit unserem Projektpartner BAV (Bergischer Abfallwirtschaftsverband) und überlegen uns aktuelle, relevante Fragen zum Standort :metabolon.“

In diesem Semester haben sich die die 12 Studierenden der TH Köln mit Aufgabenstellungen zum Thema Energienutzung und -messung auf :metabolon unter Berücksichtigung des Aspekts der Nachhaltigkeit auseinandergesetzt. Während des 4-tägigen Camps mussten sie sich selbstständig mit vorgegebenen Fragen beschäftigen und Ideen für deren Lösung entwickeln.

Zum Abschluss des Summercamps präsentierten die Kleingruppen ihre Ergebnisse. „Die gezeigten Ergebnisse bieten dem BAV und uns eine gute Grundlage, um über die ausgewählten Themen weiter nachzudenken. Außerdem bin ich mir sicher, dass die Teilnehmer von der Auseinandersetzung mit realen Fragestellungen deutlich stärker profitieren, als wenn es sich nur um fiktive Aufgaben handeln würde, “ zeigt sich der Professor aus Gummersbach zufrieden.

Seite zurück Nach oben