Sprungziele
Seiteninhalt
25.05.2018

OGS St. Nikolaus aus Wipperfürth nutzt
Pfingstferien für einen Besuch auf :metabolon

Die ca. 30 Kinder haben auf :metabolon einen sehr interessanten und erlebnisreichen Tag rund um das Element Wasser verbracht. 

Nach einer kurzen Führung entlang der Müllmauer und dem Dunkelraum ging es zum experimentieren mit Wasser in den Außerschulischen Lernort.

Dort konnten die Kinder verschiedene Experimente mit dem Element Wasser durchführen. Zauberzucker und Flaschentorandos herstellen oder Boote aus Knete bauen und gucken ob und mit wie viel Gewicht diese schwimmen können. Das Highlight für die meisten Kinder war allerdings das freie Experimentieren. Dazu standen verschiedene Materialien wie Salz, Zucker, Wasser, Krepppapier uvm. zur Verfügung und die Kinder konnten ihren Ideen freien Lauf lassen. Als zusätzliches Experiment durften die Kinder sich dann noch aus Pfeifenputzern eigene Formen basteln mit dem Sie dann Seifenblasen durch die Gegend pusten konnten. Doch, ob Herzform, Blume oder Kreis; die Seifenblasen blieben trotzdem immer rund.

Bevor der Ferientag für die Kinder vorbei war, ging es natürlich auch noch hoch auf den Kegel zum Rutschen und Trampolinspringen.

Seite zurück Nach oben