Sprungziele
Seiteninhalt
09.05.2019

Gründung der Abfall-Allianz PREVENT

Am 9. Mai 2019 hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller die Abfall-Allianz PREVENT gegründet. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und 30 weiteren Organisationen. :metabolon ist eines der Gründungsmitglieder dieser Allianz.

PREVENT vernetzt über 30 verschiedene, teils internationale, Organisationen aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft um neue Projekte für Abfallvermeidung, Wiederverwertung und fachgerechte Entsorgung in Entwicklungs- und Schwellenländern zu initiieren. So entsteht der dringend erforderliche Wissens- und Technologietransfer für eine moderne Abfallwirtschaft.

Unter den Teilnehmern ist der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE), der WWF Deutschland, das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie sowie das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV). Die Industrie ist vertreten durch Nestlé, Werner & Mertz, ALPLA sowie durch Sozialunternehmen wie Grameen Creative Lab und Plastic Bank. Aus der Abfallwirtschaft wirken unter anderem Der Grüne Punkt, Umicore, Remondis, Wastecon und Blackforest Solutions mit. Zu den wissenschaftlichen Gründungsmitgliedern zählen Lehrstühle und Institute der Universität Dresden, Kassel und Rostock, die United Nations University sowie das Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE).

Seite zurück Nach oben