Sprungziele
Seiteninhalt
08.08.2019

„Luft - unsichtbar und trotzdem da“ Ferienspaß auf :metabolon

Am 18. Juli sowie am 8. August 2019 wollten insgesamt über 30 neugierige Mädchen und Jungen mehr über das allgegenwärtige Mysterium Luft erfahren. Auch wenn Luft uns überall umgibt und wir ohne sie nicht lange auskommen ist sie doch extrem schwer greifbar. Wir können die Luft ohne Tricks weder sehen noch festhalten. Auch kann Luft ganz unterschiedlich erscheinen bzw. riechen, man vergleiche nur die Luft in einem Wald mit der im Klassenraum nach einer Klausur. Wie auf dem Projektgelände :metabolon für frische Luft gesorgt wird erfuhren die Teilnehmer bei einer kurzen Standortführung, bevor es passend zum Thema ins „fliegende Klassenzimmer“ ging.

Mit verschiedenen Tricks und Versuchen konnten die Kinder hier die Luft und deren Eigenschaften seh- und erlebbar gestalten. Dabei waren Versuche wie der Kerzenfahrstuhl, bei dem eine Kerze wie von Zauberhand in einem Becher nach oben fährt, die Luftballonrakete oder der Versuch ein Tauchermännchen trockenen Fußes auf den Grund eines Wasserbeckens zu bekommen behilflich.

Es gibt jedoch kaum eine schönere Art Luft sichtbar zu machen als durch Seifenblasen. In der Regel sind die Pustehilfen und die daraus entstehenden Seifenblasen rund. Was passiert jetzt aber, wenn die Pustehilfen plötzlich quadratisch sind oder herzförmig oder sogar zackig wie ein Stern? Um das herauszufinden galt es im ersten Schritt aus Pfeifen-Reinigern eigene Pustehilfen zu formen und diese anschließend zu testen. Im Vorfeld wurden bereits Spekulationen aufgestellt und wie von einigen vermutet waren am Ende doch wieder alle Seifenblasen rund.

Natürlich gehört zu einem Thema wie Luft auch der Bau allerhand verschiedener Papierflieger. Von verrückten Fluggeräten wie Ahornpropeller oder fliegenden Fischen über mehr oder weniger klassische Flieger nach Anleitung bis hin zu völlig freien Entwürfen war alles vertreten und wurde auch ausgiebig getestet. Mit gleichem Elan ging es zum Abschluss noch auf die Trampoline sowie zum Rutschen.

Seite zurück Nach oben