Sprungziele
Seiteninhalt

Aktionstag in der Erfinderwerkstatt der Leonardo da Vinci Ausstellung auf Schloss Homburg

Die 8. Klasse der Realschule Waldbröl war am 20.03.2018 zu Besuch auf Schloss Homburg, um die Sonderausstellung „Leonardo da Vinci – Erfinder und Wissenschaftler“ zu besichtigen. Im Rahmen dieser Sonderausstellung bietet das Schloss Homburg gemeinsam mit :metabolon Aktionstage für Schulklassen an. Neben einer Führung durch die Ausstellung konnten die Schülerinnen und Schüler in der Erfinderwerkstatt selbst aktiv werden und zum Thema Brücken zwei Forscheraufträge bearbeiten. Die Schülerinnen und Schüler sollten zunächst mit Hilfe von bunten Holzstäben die Leonardo-Brücke nachbauen. Diese Brücke hat besondere Eigenschaften: Wenn die Brücke korrekt nachgebaut wird, ist diese so stabil, dass sie ohne Schrauben oder Kleber zusammenhält. Leonardo entwarf diese Brücke ursprünglich für das Militär. Das Material konnte einfach transportiert werden und an beliebiger Stelle zu einer Brücke zusammengebaut werden, um z.B. einen Fluss zu überqueren. Bei der zweiten Aufgabe mussten die Schülerinnen und Schüler kreativ werden. Sie sollten eine Brücke aus Papier basteln, die die Last einer 0,5 Liter Wasserflasche tragen kann. So probierten die Schülerinnen und Schüler diverse Möglichkeiten aus, bis sie die stabilste Brücke gebaut hatten. Dabei entstanden die unterschiedlichsten Ideen und Bauweisen. In der Ausstellung erfuhr die Klasse dann alles über da Vincis Leben als Erfinder und Wissenschaftler und welche unglaublichen Ideen er zur damaligen Zeit schon hatte.

Seite zurück Nach oben