Sprungziele
Seiteninhalt
14.08.2018

"Willkommen in der (Labor-)Küche" – Ferienspaß auf :metabolon

Maillard-Reaktionen, Aggregatszustände, Lösungen und Emulsionen – Küchen sind für Physiker und Chemiker die perfekten Spielwiesen. Aber auch mit einem weniger wissenschaftlichen sondern stärker entdeckenden Ansatz bietet die Küche allerhand spannendes Potential für aufregende Entdeckungen.

20 gespannte Kinder fanden sich so am Dienstag, den 14. August, pünktlich für das 5. diesjährige Sommerferienprogramm ein und waren schon ganz gespannt welche spannenden Versuche sie heute erwarten würden. Los ging es direkt mit einem Klassiker. Schneidet man einen Apfel an, verfärbt er sich innerhalb kurzer bräunlich. Mit dem richtigen Trick lässt sich dieser Vorgang jedoch verhindern. Wie? Das durften die Kinder selbst herausfinden, indem sie verschiedene Stoffe auf ihre Eignung als „Bräunungsschutz“ untersuchten.

Farben spielten auch bei den folgenden Experimenten eine Rolle. Beim „wandernden Tropfen“ ließen sich zeitlich verschiedene Phänomene beobachten. In ein halb mit Öl gefülltes Glas wurde Wasser gegossen und anschließend wasserlösliche Farbe vorsichtig mit der Pipette in das Glas geträufelt. Direkt nach der Zugabe des Wassers konnten die Kinder feststellen, dass sich das Wasser unten im Glas sammelt und das Öl oben auf liegt. Durch die Zugabe der Farben erzeugte dieses Phänomen noch ein ganz besonderes Schauspiel. Dass sich Farben nicht nur hinzufügen lassen sondern auch wieder entfernt werden können, erfuhren die Kinder im Anschluss bei der Herstellung durchsichtiger Cola.

Highlight war jedoch ganz klar die Herstellung von Oobleck, einer Nicht-Newtonschen-Flüssigkeit, an diesem Tag noch passender als „Monsterschleim“ bezeichnet. Aus Speisestärke, Wasser und etwas Lebensmittelfarbe wurde eine Flüssigkeit mit variabler Viskosität hergestellt. Unter Druck wird diese fest, das heißt die Kinder konnten sie in der Hand zu Kugeln formen doch sobald sie damit aufhörten floss und tropfte der „Monsterschleim“ von den Händen.

Seite zurück Nach oben