Infostand zur Kompostierung und zur Biotonne auf der Pflanzentauschbörse in Radevormwald

(12. Mai 2016) Am Sonntag, den 1. Mai 2016 informierte die Abfallberatung des BAV auf der Pflanzentauschbörse in Radevormwald, die bereits zum 27. Mal stattfand.
Bereits im Herbst 2002, also zur damaligen Initialveranstaltung war der BAV mit dabei. Damals gab es parallel zur ersten Pflanzentauschbörse kostenlosen Kompost vom BAV, erinnert sich die Initiatorin Kathi Hentschel, die all die Jahre die mittlerweile etablierte und über weite Grenzen hinaus, bekannte Veranstaltung, organisiert.

Damals wie heute ist es Ziel der Abfallberatung, die Bürger von der Qualität des aus der eigenen Region hergestellten Kompostes zu überzeugen, und Werbung für die richtige Befüllung der Biotonne zu machen. Auch dieses Mal konnten die Kompost- Substrate am Infostand in Augenschein genommen werden. Die zumeist aus Gartenfachleuten bestehenden Besucher attestierten den Bodensubstraten eine gute Qualität und zeigten schließlich großes Interesse als Zugabe für ihren Garten. Dass die aus der AVEA- Produktpalette bestehenden Kompost- Substrate keine Torf- Anteile enthalten, spielte spielt dabei eine große Rolle.

Ebenso Fragen zur richtigen Kompostierung, wie zur richtigen Befüllung der Biotonne wurden gleichermaßen am Infostand gestellt. Selbst erfahren Gartenfachleute und penible Abfallsortierer konnten da oft noch etwas lernen.

Die Infokampagne des BAV zur Biotonne und Kompostierung, die im Frühjahr 2016 neu gestartet wurde geht weiter. Termine entnehmen Sie aus der regionalen Presse und der Homepage des BAV.