Sprungziele
Seiteninhalt

Energielehrpfad

In luftiger Höhe, rund um den großen Kegel der Leppe Deponie ist ein „Energielehrpfad“ entstanden. Der 360° Rundweg verläuft um den höchsten Punkt des Projektstandortes herum und ist seit Juli 2016 täglich zu den regulären Öffnungszeiten begehbar.

Begleitet von „Leppel“ dem Kompostwurm, können sich die Besucherinnen und Besucher an sechs Lernstationen aktiv mit den Themen Umwelt, Ressourcenschonung und Energie auseinandersetzen. An allen Stationen befinden sich graue Erklärtonnen, die beim Öffnen des Deckels Informationen zu der jeweiligen Station aufzeigen. Hier kann nachgelesen werden, welche Aufgabe gelöst werden muss. Außerdem gibt Kompostwurm Leppel über die jeweiligen „Sprechsäulen“ weitere Hinweise und Erläuterungen zu den einzelnen Themen.

Neben den spannenden Lernstationen, lassen sich auf dem Energielehrpfad zahlreiche, aktiv laufende Prozesse auf dem Gelände, wie zum Beispiel die Rostaschenaufbereitung hautnah miterleben und verfolgen. So kann man es sich beispielsweise auf einer der zahlreichen Picknickbänke gemütlich machen und die einzelnen Deponieabschnitte beobachten oder einfach nur den atemberaubenden Ausblick über das Bergische Land genießen.

Ein Gang über den Energielehrpfad birgt eine Vielzahl an Attraktionen für Groß und Klein.

Seite zurück Nach oben