Sprungziele
Seiteninhalt

Forschungsgemeinschaft

Die Forschungsgmeinschaft :metabolon besteht aus einem engagierten Verbund verschiedener Professoren der TH Köln sowie externen Professoren, die die Forschungsaktivitäten rund um den Kompetenzsstandort Leppe seit Beginn des Projekts :metabolon – im Jahr 2011 – aktiv voran treiben. Hierbei wird vor allem auf die interdisziplinären Forschungsansätze zur zirkulären Wertschöpfung Wert gelegt.

Die wissenschaftliche Leitung des Projekts hat die TH Köln, in Person von Prof. Dr. Michael Bongards, übernommen.

Forschung und Entwicklung auf :metabolon sind sehr gut in den nationalen sowie den europäischen Forschungsraum eingebunden. So engagieren sich die beteiligten Professoren auf nationaler Ebene in Forschungsgremien und Ausschüssen. Auf europäischer Ebene gibt es Kooperationen zu anderen Forschungsgesellschaften, so werden beispielsweise in zwei europäischen Forschungsprojekten Fragestellungen zur anaeroben Vergärung von Abfällen gemeinsam mit ausländischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen bearbeitet.

Darüber hinaus fördern kooperative Promotionen die Zusammenarbeit mit verschiedenen Hochschulen und ermöglichen jungen, hochbegabten Wissenschaftlern die Qualifikation anhand neuer, praxisorientierter Forschungsfragen.

Gut besuchte, internationale Summerschools und der intensive Austausch von Wissenschaftlern bilden immer wieder einen Beweis für die hohe Attraktivität des Forschungszentrums.

Seite zurück Nach oben